Quintessenz

Quintessenz

18,00 

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Quintessenz

Quintessenz, Gesammelte Werke von Br. Karl Gartz II,
Grundlagen zur Wesenserfasung des Freimaurer-Ritterordens
Quellenkundliche Arbeit,
editiert und herausgegeben von Frank Mielke und Marco Grohmann
CCAA – MMXX

 

Vorwort der Herausgeber 4
Die maurische Laufbahn des Brr. Gartz 7
Instruktions-Vorträge über das I. und II. Fragebuch 9
Erster Vortrag 9
Zweiter Vortrag 26
Dritter Vortrag 40
Vierter Vortrag 60
Fünfter Vortrag 78
Sechster Vortrag 87
Allgemeine Instruktion über das Fragebuch des II. Grades 101
Instruktion über das Fragebuch des III. Grades 126
Das Fragebuch des IV./V. Grades 153
Über die Tafel des IV. Grades 180
Der Teppich des fünften Grades 193
Über die heiligen Worte 202
Die moralische Bedeutung der Adoniram-Legende 208
Das Bild des Schweigenden 214
Die Symbole und Inschriften an der östlichen Wand des IV. Grades 222
Über das Emporziehen am aufgerichteten Winkel und über das Wort
Lufton 228
Kampf und glauben. Dolch und Streitaxt 235
Über einige Handlungen bei der Aufnahme in den IV. Grad, die 4 Reisen 240
Wo haben Sie das Meisterwort empfangen? 246
Die wissenschaftliche und historische Bedeutung der 27 Schritte 256
Die historische Tradition der GLL und Schiffmann’s Schrift 265
Was heißt es, der Witwe Kinder zeugen? 280
Die Wand-Inschriften der St. Andreas-Lehrlings-Gesellenloge 291
Adoniram 299
Vergleich der Aufnahme in den ersten und in den vierten Grad 328
Der krautige Fußboden und der gradierte Winkelhaken 338
Die frühere Tradition unseres Ordens über seine Abstammung vom
Templerorden und ihre Bedeutung für unsere Freimaurerei 343
Die Andreas-Maurerei in den letzten 25 Jahren 357
Die Aufnahme in den Andreas-Lehrling-Gesellen-Grad 368
Die Aufgabe der Freimaurerei, speziell der Andreas-Freimaurerei heute 375
Die Freude über den wiedergefundenen Meister 385
Stichwortverzeichnis 390
Bemerkungen, Hinweise und Quellen 393

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.