Anfänge der Schottischen St. Andreas-Freimaurerei

Anfänge der Schottischen St. Andreas-Freimaurerei

25,00 

Beschreibung

Die Anfänge der Schottischen St. Andreas-Freimaurerei

in dem Schwedischen Freimaurerorden bis zum Jahre 1800, 2006

Feddersen, Klaus C. F.

Inhalt:

  1. Einleitung S. 7
  2.
       a.) Der in das Deutsche übersetzte Text der Schrift der St. Andreasloge Sirius

in Halmstad / Schweden

S. 9
       b.) Vergrößerte, bessere Abbildungen aus der Festschrift S. 27
       c.) Weitere von der St. Andreasloge Sirius gelieferte Bilder von historischen

Kleidungen

S. 34
  3. Historische Loge in Halmstad S. 43
  4. Kommentar zu den historischen Informationen S. 47
  5. Anmerkungen zu der Geschichte der Kleidung und Bekleidung S. 52
  6. Zu der schwedischen Sprache S. 65
  7. Eine Serie von kolorierten Bildern zu der Tempelausstattung und den rituellen

Gegenständen der Andreasloge aus der Nationalbibliothek in Paris aus der Zeit

um 1780

S. 66
  8. Die Rituale der damaligen schwedischen Großen Landesloge aus dem

Jahr 1776

S. 92
  9. Schlussbetrachtung S. 352
10. Einige ergänzende Literatur S. 353

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.