Die Forschungsvereinigung Frederik


Die Freimaurerei ist an sich keine Wissenschaft, sondern eine Idee, die jeder Bruder in sich zur möglichst
vollkommenen Darstellung bringen soll. Daher ist die Freimaurerei von jeher als eine Kunst bezeichnet worden.
In der Gründungsveranstaltung der dänischen Loge Frederik hat 1863 der Bruder Redner gesagt,
er und alle Suchenden finden in der Freimaurerei ihre Heimat.

Dabei hat er den Begriff Heimat so ausgelegt:
Für ihn und seine Zeitgenossen ist die aktive Teilnahme an der Arbeit mit Brüdern,
die mit ihm suchen und zum Erfolg führen, eine Gemeinschaft, in der sie ihre gemeinsame Heimat finden.

Die Forschungsgemeinschaft Frederik sieht es als ihre Aufgabe, dieses durch die geschichtlichen Voraussetzungen
länderübergreifend, ohne Rücksicht auf Sprache und Grenzen, allen Brüdern näher zu bringen.

Durch Ihre Mitgliedschaft in der Forschungsvereinigung Frederik können Sie dazu betragen,
die Erfüllung dieser unserer Aufgabe voran zu treiben.




 

    Sie sind hier:  StartseiteÜber Frederik